Du studierst gerade Logistik im Bachelor oder Master und möchtest deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch ein Praktikum steigern? In diesem Ratgeber zeigen wir dir, wie du das perfekte Praktikum für dein Logistik-Studium finden kannst und was du bei der Wahl beachten solltest. Außerdem zeigen wir dir ein neuartiges Online Praktikum Konzept, welches du auch wunderbar neben deinem Studium absolvieren kannst.

Praktikum Logistik: Wie finde ich den perfekten Praktikumsplatz?

Du suchst ein Praktikum für Logistik? Es gibt eine relativ große Anzahl an Praktikumsplätzen, aus denen du wählen kannst. Du solltest aber auf ein paar Dinge achten, damit dein Praktikum auch ein Erfolg wird.

Viele Unternehmen bieten interessante Praktika im Bereich Logistik an. Da ist auch für dich die passende Stelle dabei. (Bildquelle: pexels.com / chanaka)

Achte besonders darauf, dass der Praktikumsplatz auch deinen Vorstellungen entspricht. Du möchtest sicher viel lernen und die Praxis kennenlernen anstatt Kaffee zu kochen und Briefe zu faxen. Informiere dich also so genau wie möglich über die angebotene Stelle. Das kannst du zum Beispiel durch Bewertungsportale, Erfahrungsberichte von früheren Praktikanten oder durch die Unternehmenswebseite tun.

Oft ist es auch sinnvoll, während deines Praktikums nicht nur einen Bereich kennenzulernen, sondern in verschiedene Abteilungen hineinzuchnuppern. Hierfür sind oft größere Unternehmen geeignet. Wenn du aber schon weißt, auf welchen Bereich du dich spezialisieren möchtest, kann es auch sinnvoll sein, sich ganz auf diesen Bereich zu konzentrieren. Dann empfehlen sich kleinere Unternehmen, bei denen du oft intensiver in den Arbeitsalltag eingebunden wirst.

Während des Praktikums eignest du dir ein hohes Maß an neuem Wissen an. Das kommt dir nicht nur im Rahmen des Studiums zugute, sondern auch später, wenn du in das Berufsleben einsteigst. Wenn du zusätzlich zum Studium ein Praktikum absolvierst, erhöhst du die Chancen, einen gut dotierten Job zu erhalten, nachdem du es beendet hast.

Welche Bereiche gibt es im Bereich Logistik?

Wie bei vielen anderen Studienfächern auch, ist das Studium der Logistik in mehrere Bereiche aufgeteilt. Dazu gehören Logistik Management, Logistik und IT Management, Logistik und Supply Chain Management und Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt auf Logistik.

Wie stehen die Jobchancen nach meinem Logistik-Studium?

Der jährliche Umsatz in der Logistik liegt im Milliardenbereich. Damit gehört diese Branche zu den drei größten in Deutschland. Dementsprechend sehen die beruflichen Perspektiven sehr gut aus.

Experten gehen davon aus, dass die Branche sich in naher Zukunft noch weiter steigern wird. Das liegt daran, dass wirklich fast alle Unternehmen ein ausgezeichnetes Logistiksystem benötigen. Die zahlreichen Investitionen von Produktion, Industrie und Handel sorgen für eine wachsende Anzahl von Jobs und Ausbildungsplätzen.

Aktuell sind knapp drei Millionen Menschen in diesem Bereich beschäftigt. Deshalb ist die Logistikbranche zukunftssicher. Deine Chancen, einen guten Beruf zu erhalten, werden größer, wenn du ein Praktikum für Logistik bei einem Unternehmen absolvierst. Deine praktischen Erfahrungen unterstützen dich dabei, schnell einen guten Job zu erhalten.

Welche Praktika bieten sich im Bereich Logistik an?

Wenn du ein Praktikum für Logistik bei uns absolvieren möchtest, gibt es dazu verschiedene Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt verschiedene Bereiche vor, in denen du ein Praktikum für Logistik absolvieren kannst.

Online-Marketing

Unter Online-Marketing versteht man alle Maßnahmen der Unternehmensbereiche, die durch Online-Medien Projekte entwickeln, bekannt geben und umsetzen, mit denen Interessenten und Kunden erreicht werden können. Das Online-Marketing zielt darauf ab, Kontakte mit möglichen Interessenten zu knüpfen, um diese bei der Kaufentscheidung zu unterstützen. Dieses Instrument ist aber nur ein Teil, des größeren Marketing Mixes.

Logistik Management

Zur Logistik gehören Steuerung, Organisation, Bereitstellung und Verbesserung der erforderlichen Prozesse von Informations,- Geld-, Energie-, Güter- und Personenfluss. Das zeigt bereits, wie komplex das Logistik Management ist, denn es handelt sich hierbei keinesfalls um ein kleines Gebiet der Wirtschaft. Es ist sehr breit gefächert und ein wichtiger Bestandteil in der gesamten Kette.

Supply Chain Management

Das Supply Chain Management ist eine prozessorientierte und integrierte Steuerung und Planung der Waren, der Gelder und der Informationen, die beim Lieferanten der Rohstoffe beginnt und beim Kunden aufhört.

Verkehr

Für eine erfolgreiche Karriere im Bereich Logistik musst du vor allem fundierte Kenntnisse zu Abläufen und Planung erwerben. (BIldquelle: pexels.com / Aleksejs Bergmanis)

Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Logistik

Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Logistik eignet sich ebenfalls für dich, wenn du im Management tätig sein möchtest. Dein Wissen auf den Gebieten Material-, Personal- und Produktionsmanagement ist breit gefächert. Andere Qualifikationen wie Wirtschaftsinformatik, Rechnungswesen oder Mitarbeiterführung gehören ebenfalls dazu.

Durch den Schwerpunkt Logistik eignest du dir weitere Qualifikationen an, die du für diese Berufe benötigst. Du spezialisierst dich auf diesen Bereich und vertiefst dein Wissen zusätzlich. Ein Praktikum hilft dir während des Studiums dabei, deine Kenntnisse zu vergrößern.

Logistik und IT Management

Auch die Informatik gehört zur Logistikbranche, denn sie erleichtert die Prozesse beim Transport, im Lager und bei der Verwaltung der Waren. Alle logistischen Prozesse werden über den Rechner abgewickelt. Dazu werden Software und Warenwirtschaftssysteme genutzt, die bei der Verwaltung und Steuerung nicht nur behilflich sind, sondern die Kosten und verschiedenen Prozesse auch optimieren.

Wenn du in dieser Branche tätig sein möchtest, musst du die richtige Software auswählen, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Unternehmen abgestimmt ist. Außerdem ist es deine Aufgabe, sie zu installieren und zu verwalten.

Wann bietet sich ein Praktikum im Bereich Logistik an?

Ein Praktikum für Logistik kannst du gerne jederzeit während deines Studiums bei uns machen. Der Vorteil eines Online Praktikums ist unter anderem, dass du dir deine Zeit frei einteilen kannst, um deine Aufgaben zu erledigen. Außerdem hast du noch Gelegenheit, nach deinem Studiumsabschluss zum Beispiel im Rahmen eines Gap-Year zu arbeiten.

Fazit

Wie du nun weißt, hast du die Möglichkeit, ein Praktikum für Logistik zu machen, egal in welchem Bereich du studierst. Dazu musst du nicht beim jeweiligen Unternehmen vor Ort sein, sondern kannst arbeiten, wo immer es dir am besten gefällt. Des Weiteren legst du die Zeit selbst fest, in der du arbeitest.

Das Praktikum für Logistik dauert drei Monate. Während dieser Zeit vermitteln wir dir alle wichtigen Inhalte und Themen. Zudem kannst du bei uns die exklusive Online Marketing Akademie absolvieren, von der du ebenfalls für deinen weiteren beruflichen Werdegang profitierst.

Möchtest du dich beim Unternehmen deiner Wahl um einen Praktikumsplatz bewerben? Fülle einfach die notwendigen Informationen aus, die meistens im Kontaktformular, auf dessen Website eingetragen werden können und warte anschließend auf eine mögliche Kontaktaufnahme. Mit ein wenig Glück erhältst du dieses Praktikum dann.

Bildquelle: unsplash.com / chuttersnap